Buttermilch-Beeren-Shake

Nach einem strengen und schweisstreibenden Workout brauchen unsere Muskelzellen wieder Nahrung! Mit diesem Shake liegst du genau richtig. Der Name lässt zwar anderes vermuten, doch die Buttermilch hat weniger Kcal als Milch. Sie ist reich an Kalzium (1 Glas deckt die Hälfte des Tagesbedarfs), Zink und Vitamin B. Sie sättigt, schützt vor Heisshunger, hat weniger als 1g Fett auf 100ml und unterstützt die Darmflora. Also, nichts wie los und diesen leckeren Drink ausprobieren!

Zutaten
1 Shake

150 ml Buttermilch
100g Beeren nach Wahl
1 cm Stück Ingwer
2 Zweige Minze
1/4 Zitrone
1 kleine Prise Meersalz
1/2 TL Honig

Zubereitung

  1. Buttermilch und Beeren in ein hohes Gefäß oder einen Blender geben.
  2. Ingwer schälen, grob klein schneiden. Minze waschen, von 2 Stielen die Blätter abzupfen und klein schneiden. Halbe Zitrone schälen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Alles in das Gefäß geben, Salz und Honig hinzufügen. Gleichmäßig pürieren.
  3. In jedes Glas einen Minzstiel stellen.

Tipp: Ingwer verbessert die Durchblutung und unterstützt den Abbau von Laktat. So kann sich dein Körper schneller erholen.

Rezept: fitforfun.de


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.