Eiweissreiche Muffins

Vor oder nach einem Workout passen diese Muffins perfekt in deinen Ernährungsplan. Ohne Zuckerzusatz, dafür mit viel Eiweiss in Form von Eiweisspulver, Nüssen und Haferflocken. Sie sind im Nu zubereitet und gebacken. Ihr könnt diese Muffins auch zum Frühstück essen – sie halten lange satt!

Zutaten für 8 Muffins

3 reife Bananen
75 g Vollkornhaferflocken
30 g Eiweisspulver (Geschmack nach Belieben)
1 Ei
1 TL Backpulver
1 Handvoll gehackte Baumnüsse

Muffinblech mit Backförmli auslegen, Ofen auf 160° Umluft vorheizen.

Zubereitung

Das Ei kurz mit dem Handrührgerät schlagen. Vollkornhaferflocken, Eiweisspulver, zerdrückte Bananen, gehackte Baumnüsse und Backpulver untermischen und gut verrühren.

Masse in die Muffinsförmli einfüllen und in der Mitte für 20 Min. backen.

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Rezept: youtube (Falvio Simonetti)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.