Quinoa Salat mit Melone

Dieser Salat schmeckt super fein im Sommer als leichtes Mittagessen (To go Essen) oder auch zu Grilladen aller Art. Die Melone macht das Besondere aus! Zudem ist es ein toller Eiweisslieferant. Gut für Vegis geeignet.

Zutaten
Für 2 Personen oder als Beilage für 4 Personen

  • 200g Quinoa
  • ½ Melone
  • 1 Feta
  • 1 Hand voll Basilikum Blätter
  • ½ Limette
  • 4 EL weißer Essig oder Himbeeressig
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Quinoa mit 500 ml Wasser und 1 TL Salz zum Kochen bringen und für ca. 15 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

Die Melone halbieren und von den Kernen befreien und in Würfel schneiden. Den Fetakäse auch in Würfel schneiden, die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden.

Quinoa abgießen und abkühlen lassen. Ist das Quinoa abgekühlt, alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. Dann die halbe Limette auspressen und den Saft mit dem Essig und Öl in die Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmal kräftig umrühren.

Tipp: Wer möchte, kann den Salat auch nur mit der Melone zubereiten! Den Basilikum etwas weniger dosieren.

Rezept: Tanja Siegrist

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.