Overnight Oats mit Heidelbeeren

Ich liebe Overnight Oats. Sie sind so vielfältig, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ob im Winter mit frischen Orangen/Mandarinen oder im Sommer mit den süssen Beeren. Es ist immer ein Genuss und dazu noch total gesund, sättigend und schmackhaft! Auch für Schoggiliebhaber gibts Variationen…Die Zubereitung ist kinderleicht und in 10 Min. habt ihr euer feiens Frühstück oder leichtes Mittag/Abendessen. Probierts mal aus!

Zutaten für 1 Portion

  • 5 EL Vollkornhaferflocken (50 g)
  • 1 – 2 EL geschrotete Leinsamen
  • 1 EL geschälte Hanfsamen
  • 50 g Heidelbeeren (TK)
  • 100 g Joghurt (1,5 %)
  • Bio-Zitrone
  • verschiedene Nüsse
  • 1 EL Kokosflocken

Zubereitung

  1. Einige Heidelbeeren zur Seite legen.
  2. 80 g Joghurt und Heidelbeeren mit einem Stabmixer verquirlen (Wenn ihr einen einigermaßen leistungsstarken Mixer habt, müssen die Heidelbeeren nicht aufgetaut sein). Die Haferflocken unterrühren und anschließend in ein Glas füllen.
  3. Der restliche Joghurt, etwas Abrieb einer Zitronenschale und die vorher beiseite gelegten Heidelbeeren bilden die oberste Schicht.
  4. Über Nacht in den Kühlschrank stellen und ziehen lassen. Morgens mit den Nüssen und Kokosflocken dekorieren und geniessen.

MealPrep

Diese Overnight Oats eignen sich auch hervorragend als Essen to go für’s Büro, Schule oder Wanderungen. Schnell gemacht, sehr nahrhaft mit vielen guten Inhaltsstoffen wie Vitaminen, Ballaststoffen und Eiweiss.

Das ist drin/Portion

  • Kalorien: 280 kcal
  • Protein: 15 g
  • Fett: 7 g
  • Kohlenhydrate: 42 g

Rezept/Bildnachweis: overnight-oats.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.